Silk and Paper

25. Juni 2013

sechsundvierzig

Filed under: ZEITgeist und abgesang — silkandpaper @ 7:36 AM

Die mit dem Wolf heulen….

 

„Einerseits können wir nicht so tun, als würden die Beratungen hier in einem luftleeren Raum stattfinden und als hätte es die letzten Tage nicht gegeben“, sagte Westerwelle. „Andererseits aber müssen wir auch sehen, dass unsere gemeinsamen, allseitigen strategischen, langfristigen Interessen gewahrt werden.“ Der luxemburgische Außenminister, Jean Asselborn, sagte: „Das ist eine Möglichkeit, um einen Bruch zu vermeiden

 

http://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/infoline_nt/brennpunkte_nt/article117395918/Gewalt-in-der-Tuerkei-bremst-EU-Beitrittsverhandlungen-nicht.html

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: