Silk and Paper

19. Juli 2012

neunundzwanzig

Filed under: ZEITgeist und abgesang — silkandpaper @ 7:56 PM

Deutschland

Hussam S., der seit 1990 in Deutschland lebt, wurde unter anderem zur Last gelegt, deutsche Übersetzungen von Audio- und Videobotschaften der al-Qaida im Internet veröffentlicht oder verlinkt haben. Außerdem hat er Webblogs und ein Forum mit strafbaren Inhalten eingerichtet. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass Hussam S. alleiniger Verantwortlicher des größten Internetforums Deutschlands zur Anwerbung von al-Qaida-Unterstützern war. Die Staatsanwaltschaft hatte dem Mann vorgeworfen, dass er sich 2008 und 2009 zum „Hauptakteur der deutschsprachigen, dschihadistischen Propaganda im Internet“ aufgeschwungen und zum „Heiligen Krieg“ aufgerufen hatte.

http://www.sueddeutsche.de/politik/urteil-gegen-hetze-im-internet-fuenf-jahre-haft-fuer-al-qaida-helfer-1.1315423

_____________________________________________———-

Österreich

2.962 Postings hat der EDV-Techniker über diese Plattform verbreitet. Nur ein Beispiel davon, was er darin von sich gab: „Jude an sich ist eine Krankheit, welche jeden gesunden Volkskörper infiziert. Du kannst es querbeet durch die Geschichte verfolgen, was dieses Virus innerhalb der letzten 2000 Jahre angerichtet hat…“ Und auch auf der Website „alpen-donau.info“ soll der Niederösterreicher Hitler verherrlicht haben.

Entschuldigung vor Gericht: „Ich hab net viel nachdacht“
„Das war Müll. Es tut mir entsetzlich leid. Ich habe das aus reinem Frust gemacht. Meine Firma war in Konkurs gegangen, ich hatte keine Freundin und war ziemlich alleine. Die Probleme haben mich dazu gebracht“, verantwortete sich der Angeklagte. „Ich hab net viel nachdacht, was ich da schrieb. Und viel getrunken“, meinte er weiters. So hatten sich auch die Jugendlichen am Montag gerechtfertigt.

http://www.news.at/articles/1138/10/307395/neonazi-prozess-fuenf-monate-haft-judenhetze

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: