Silk and Paper

3. Februar 2012

neunzehn

Filed under: ZEITgeist und abgesang — silkandpaper @ 7:00 AM

Zitat: „So viele jüdische Viehhändler hat es nie gegeben, abgesehen davon haben große Teile der Bauern und der Landbevölkerung nur Subsistenzwirtschaft betrieben, da hätten jüdische Händler sich mit den Margen nie zufrieden gegeben! “

Dieses stereotypische  Vorurteilshetzen   habe ich gefunden in:

POLITOPIA  Es scheint wieder „schick“ zu werden, alte antisemitische Vorurteile laut und unverfroren, aber eben auch ungeahndet und ungestraft in einem öffentlichen Raum / Foren von sich zu geben.

MARGE                  Antisemitische Mentalitäten                   Ein auf Neid basierendes Feindbild


… gleicher Forist:  # 355   ARCHIV
„Die sogenannten „Taliban“ gibt es nicht! Sie sind eine Erfindung für die dümmliche Massenpropaganda des Westens! […]

Israel ist ein zionistisch imperialistisches Staatsgebilde, das eine aggressive, rassistische und völkerrechtswidrige Politik mit brutaler Gewalt gegenüber den Palästinensern und den arabischen Staaten praktiziert[…]  “

dem gegenüber stehen  :

Selbstmordattentate durch Palästinenser

2011: 680 Raketen auf Israel

2012: Über 190 Raketen in vier Tagen

Was geht in den Köpfen von Selbstmordattentätern vor?

.

Advertisements

5 Kommentare »

  1. ja das ist schlimm, die Grenze zwischen Meinungsfreiheit und Verleumdung zu ziehen , das kann nicht jeder.
    Gruss Wally

    Kommentar von Waltraut Akkaya — 3. Februar 2012 @ 9:05 PM

    • Ja, es ist im Moment eine Stimmung, die schlimmer nicht sein kann. Der Iran baut an der Atombombe und da gibts Leute in Deutschland, die das super finden. Undefinierbarerweise landen sie immer bei antisemitischer Hetze.
      Grüße aus dem Eiskeller Berlin .-)

      Kommentar von silkandpaper — 4. Februar 2012 @ 9:29 AM

  2. Plötzlich scheinen sich alle für die Juden zu interessieren.
    Tipps: Institut für Antisemitismusforschung…

    Kommentar von silkandpaper — 23. März 2012 @ 9:37 AM

    • Mir wurde mitgeteilt, dass von meiner Homepage Screenshuts gemacht wurden, Wunderbar ! Und dann wurden sie auch noch in irgendwelche Foren gepostet. Mit meinem Klarnamen. Auf so viel Werbung für meine Homepage durfte ich noch nicht hoffen. Ein Danke an Frau K. nach Lübeck .

      Kommentar von silkandpaper — 17. April 2012 @ 7:59 PM

  3. Der Arbeitskreis zur antisemitischen Forschung hat ihn im Blick…

    Kommentar von silkandpaper — 18. September 2012 @ 12:11 PM


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: