Silk and Paper

23. Dezember 2011

STAUB

Filed under: DER mensch als fremder ORT, wahrNEHMungen — silkandpaper @ 5:32 AM

Staub

ist schon etwas

längst Vergangenes.

Selbst der,

welcher auf Büchern liegt.

Warum

mich allzu lange

daran aufhalten.

Bevor

ich zu Staub werde

lebe ich

in der Gegenwart.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: