Silk and Paper

27. Januar 2008

chet

Filed under: sprach-RÄUME lyrik — silkandpaper @ 8:04 PM

blaues-bad.jpg 

in den nächten besucht mich ein anderes leben

es schleicht sich im dunkel durch diesen raum…

es seufzt und es atmet und kichert und weint

es streift meinen körper. ich spüre es kaum.

ich spüre es kaum – und ich sehe nur bilder

die sich in mein ruhiges leben verlieren.

bilder, die verloren in büchern sich ducken

und durch verschlossene türen spazieren.

dieser traum, von dem den du mir sagst ,er sei dein

er verließ dich-und wanderte fort.

erklomm andere höhen und tiefgrüne täler

und tauchte hier auf – am fremden ort.

ganz verschwommen ein buch. neben einem glas wein

nein, kein brot. Ich muss hungrig bleiben

zwischen blättern die menschen , sie stehen und schweigen

und solche , die sich bis aufs messer streiten.

schickst du mir den traum? damit ich ihn weiterdenke?

damit ich die worte in buchstaben kleide?

in alef, bet, gimmel- oder das ich mich , bei dem was ich sage

nur mit einem nikud bescheide?

dieses buch mit den bildern will nicht gelesen werden ,

wo ein fremder spricht ,und wir die augen niederschlagen.

in meinen nächten hör ich den träumen zu

und stelle am morgen die selben fragen…

…nach wahrheit und liebe und auch nach der angst

die manchmal beschämt , und mich doch wachsen lässt.

in den nächten besucht mich ein anderes leben.

am achten buchstaben hält es sich fest.

 

 

 

 

 

ps: chet ist  die zahl 8 und der achte buchstabe im hebräischen alphabet

das nikud ist der vokalersatz im hebräischen, es kann das a, e, i, o, u, sein

die 8 als symbol für unendlichkeit

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: