Silk and Paper

14. Januar 2008

deine SPURen

Filed under: sprach-RÄUME lyrik — silkandpaper @ 7:56 AM

sonntag-2-sept-2007.jpg 

ich kann deine spuren nicht ungeschehen machen

sie sind so tief im leben eingegraben.

sie sind die dinge, die mir sagen das es dich gab,

ganz leis‘  zu weinen und auch laut zu lachen.

 

ich gehe auf dem weg, den du mir zeigtest, irgendwann.

denn er ist gut, bewährt und trotzdem frei

und auch, obwohl er wie ein spiegel sei

habe ich mich nie verlaufen , ich kam immer bei mir an.

 

wie kann ich atmen? und wie das wunder immer wieder sehen?

das alles , was du bist , verwehen wird im licht

denn alles was du bist, das kenne ich noch nicht

und werde es nie wissen. den weg muss ich alleine gehen.

 

ich geh auf deinen spuren , denn sie werden immer sein.

die wärme deiner schritte nehm ich mit

die freude , die ich freute und die leiden, die ich litt

am ende eines langen tages liegt in der dunkelheit ein schein.

 

nicht frömmigkeit lässt mich an dieser erde menschlich reifen

es ist der mensch , wie er und sie und du

sie werfen täglich mir die zeitfragmente zu

so lerne ich die tiefen gründe wirklich zu begreifen.

 

begleite mich, mein ferner freund, auf meinen kleinen reisen

für einen tag, auch die sekunde ist genug

das leben ist ein kleiner höhenflug.

ein blick in unsere augen lässt uns erahnen, wie wir heissen.

 

ich kann deine spuren nicht ungeschehen machen

du weisst warum du dich hier finden musst.

es ist die neugier, liebe, trauer, lust

die ganzen dinge , die das leben unbezahlbar machen

 

MAR 8. Januar .2008

 

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: