Silk and Paper

31. Oktober 2007

Filed under: sprach-RÄUME lyrik — silkandpaper @ 5:33 AM

die-stufen-zum-eikando.JPG 

nachts
die letzte u-bahn…

fahles neonlicht macht die gesichter grau
und doch auch ehrlich.
die stufen der treppe
schimmern wie falsches silber
glimmer im stein mehr nicht
eben nur so hell,
dass ich gerade noch
nach hause finde.
im cafe istanbul
sitzen 4 männer
einer raucht
die anderen schweigen.
keiner
will nach hause gehen
sicher wartet dort
ein anderes leben auf sie
schwer und düster
wird der hausflur sein
wo sie eintreten
oder irgendeine fatma
wird ihnen die
leviten lesen.
berlin. nachts 00:25

letzte GLUT

Filed under: sprach-RÄUME lyrik — silkandpaper @ 5:28 AM

mond

Du

Ein vergessener Planet,

dunkel dein Gewand,
erkaltet.

Verloren…
im Rest
der Glut,
die sich

als Erinnerung

in die Fenster streut.

Bei Nacht,
wird sich

keine große Flamme

 entfachen
und
diese Wärme,
wenn ich meine Hand
in die Asche lege,

ist schon genug.

28. Oktober 2007

ORHAN VELI

Filed under: WEGkreuzungen — silkandpaper @ 11:38 AM

26. Oktober 2007

tarja turunen angels fall first

Filed under: KLANGsprache — silkandpaper @ 3:51 AM

25. Oktober 2007

nightwish

Filed under: KLANGsprache — silkandpaper @ 5:07 PM

tarja turunen

Filed under: KLANGsprache — silkandpaper @ 5:01 PM

Rozhinkes mit Mandlen jidd. Schlaflied trad.

Filed under: KLANGsprache, WEGkreuzungen — silkandpaper @ 10:06 AM

HIER IST DER TEXT AUF JIDDISCH UND ENGLISCH

und hier auf Deutsch

Im Tempel,
in einer Ecke des Raumes,
Sitzt die verwitwete Tochter Zion, allein.
Sie wiegt ihr en einzigern Sohn, in den Schlaf
Mit einem süßen Wiegenlied.
Ai-lu-lu

Unter  des Yidele Wiege
Steht eine kleine weiße Ziege.
Mit der Ziege reist er , um seine Waren zu verkaufen
Dies wird  auch Dein Beruf sein.
mit Rosinen und Mandeln zu handeln
Schlaf, Yidele, schlafe ! .

In diesem Lied, mein Kind, liegen viele Wunder,
Wenn Du zu irgendeinem Zeitpunkt
in der Welt umherwanderst,
ein Händler aller Körner,
verdienst Du  vom Handel eine Menge Geld.
Ai-lu-lu

Und wenn du reich werden wirst, Yidele,
Erinnere Dich sich dieses Wiegenlied.
Rosinen und Mandeln.
Dies wird Deine Berufung werden.
Du wirst ein Kaufmann aller Waren werden
Aber jetzt schlaf, Yidele, schlaf

Jiddisch, die fast vergessene Sprache

Filed under: KLANGsprache, WEGkreuzungen — silkandpaper @ 9:19 AM

HIER IST DER TEXT IN JIDDISCH UND ENGLISCH

Erklärung: Priptchik / Pripetchik ist ein Ofen, auf dem man oben darauf schlafen kann, wenn es im Winter sehr kalt wird. In Russland und in Polen gibt es den Pripetchik in alten Häusern noch…

 

 

.

24. Oktober 2007

Filed under: KLANGsprache — silkandpaper @ 3:00 PM

21. Oktober 2007

INUIT – weisheit aus der weißen WELT

Filed under: DER mensch als fremder ORT, WEGkreuzungen — silkandpaper @ 11:49 AM

der komplette Film  HIER

The Journals of Knud Rasmussen

Older Posts »

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.