Silk and Paper

15. September 2007

Hommage an Orhan Veli Kanik

Filed under: Orhan Veli Kanik, sprach-RÄUME lyrik — Schlagwörter: , , , — silkandpaper @ 4:53 PM

altes-haus-kaleici.jpg

Hommage an Orhan Veli Kanik

Wie die Quelle
im Gestein
die vorbei am Grün
jedes Geplauder
mit sich reißt…
hinunter zum
Meer der Sprache
wo Buchstabe an Buchstabe
sich die Furt sucht
zu den Ufern…
so werde ich
im Weiß des Papiers
meinen Stift
eingraben, Wortlandschaften
durchwandern
und wissen
ich werde nie
ankommen.

So wie er
nie ankam, dort
in den Untiefen
des Seins
sondern
mich aufsuchte
mit den Versen
durchdrängt vom Salz
des Lebens ,
um mich zu
beruhigen.
Es wird immer so sein,
das wir
dem Strom
entgegen schwimmen.
Die Worte aussprechen
um sie dem Wasser
zu überlassen.

©  MAR 2007

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: